Hindelanger Klettersteig

Tourenart:
Klettersteig
Schwierigkeit:
schwer
Höhenmeter:
500 m
Gehzeit:
6 Std.
Höhe Tourenziel:
2290 m
Luftig und lang: der Hindelanger Klettersteig ist nur was für Geübte.
Der erst vor einigen Jahren komplett sanierte Hindelanger Klettersteig stellt die großartige Gratüberschreitung vom Nebelhorn, 2224 m, zum Großen Daumen, 2290 m, über die Wengenköpfe, bis 2235 m, dar.

Nicht umsonst gilt er als der klassische Klettersteig in den Allgäuer Alpen. Die Auf- und Abfahrt mit der Nebelhornbahn erleichtern eine Begehung erheblich. Konditionsstarke Geher wandern nicht vom Daumen zurück über das Koblat, sondern folgen dem Grat über den Kleinen Daumen, 2197 m, und die Hohen Gänge hinüber zum Breitenberg und steigen von dort nach Hinterstein ab (5 Stunden länger!).

Generell gilt für den Hindelanger Klettersteig: Einige Passagen (I – II) sind nicht mit einem durchgehenden Seil gesichert. Helm und Klettersteig- Ausrüstung sind ein Muss. Belohnt werden Begeher des Hindelanger Klettersteigs mit einzigartigen Panoramablicken auf die Allgäuer Alpen und nach Norden auf die Vorberge und das Illertal.

Talort & Ausgangspunkt

Talort: Oberstdorf, 815 m.
Ausgangspunkt: Bergstation Nebelhornbahn (Übernachtung auf dem Edmund-Probst-Haus), 1930 m.

Route

© Freytag & Berndt und Artaria, A-1231 Wien.
www.freytagberndt.com. Klicken Sie für eine Großansicht!
Von der Bergstation der Nebelhornbahn in dauerndem Auf und Ab, teils mit Leitern und Drahtseilen versichert, über die Wengenköpfe und über die "Zwiebelsträng" (der Name stammt von dem hier massenhaft vorkommenden Wilden Schnittlauch) bis vor den Gipfelaufbau des Großen Daumen. Auf leichtem Steig hinauf zum Gipfel.

Alpin-Tipp

Wer dem großen Rummel auf dem Klettersteig entgehen will, übernachtet auf dem Edmund-Probst-Haus und bricht zeitig auf. Auf jeden Fall bevor gegen 8.45 Uhr die ersten Seilbahnfahrer die Gipfelstation erreichen.

Abstieg

Rückweg über den markierten Steig aufs Koblat, ein riesiges Karstplateau. Der markierte Weiterweg führt zurück zur Station Höfatsblick der Nebelhornbahn am Edmund-Probst-Haus (1927 m).

Hütten

Edmund-Probst-Haus, 1930 m
DAV
Ganzjährig bewirtschaftet.
Kontakt:
Tel.: +49 8322 4795
www.dav-allgaeu-immenstadt.de

Gehzeiten & Kletterlänge

Gehzeiten: Bergbahn - Großer Daumen 4 Stunden, Rückweg zur Bahn über das Koblat 2 Stunden.

Ausrüstung

Komplette Klettersteig-Ausrüstung.
Eine praktische Checkliste hat ALPIN hier für Sie erstellt.

Autoren & Heftinfo

Diesen Tourentipp finden Sie in ALPIN 06/2007.
Tourentipp-Autor(en): Text: Susanne Lorenz-Munkler, Michael Munkler. Fotos: Munkler, Mathis, Kleinwalsertal Tourismus

Heftinfo: Im Juni-Heft präsentieren wir Ihnen in unserem Titelthema 25 Berge für Familien - Die Lieblingstouren der ALPIN-Redakteuere und ihrer Kinder. Hütte des Monats: Sidelenhütte. Tourenbuch: Alpspitze. Im Test: Jacken. Außerdem: Panorama im Posterformat "Dolomiten und Drei Zinnen". Und: Extrem ehrlich - Interview mit Ueli Steck. In unserem 24-Seiten starken Extra: 35 Touren Kleinwalsertal und Oberstdorf.
Kleiner Vorgeschmack: Bildergalerie ALPIN 06/07

Zur Einzelheftbestellung

Das ALPIN-Tourenportal

Alle unsere Tourentipps finden Sie hier.
nach oben