Höfats, Überschreitung

Tourenart:
Klettertour
Schwierigkeit:
II
Höhenmeter:
1100 m
Gehzeit:
8 Std.
Höhe Tourenziel:
2258 m
Höfats von Käseralpe.
Quelle: wikipedia.
Die Höfats gilt als die wohl eindrucksvollste Berggestalt der Allgäuer Alpen.

An den bis zu 80 Grad steilen Grasflanken sind im ersten Drittel des vergangenen Jahrhunderts zahlreiche Edelweißpflücker in den Tod gestürzt. Zum Schutz der einzigartigen Edelweißbestände an diesem Berg war in den zwanziger Jahren die Allgäuer Bergwacht gegründet worden.

Talort & Ausgangspunkt

Talort: Oberstdorf.
Ausgangspunkt: Oberstdorf- Gerstruben, 1154 m.

Zustieg

Von Gerstruben ins Dietersbachtal, bis nach etwa einer ½ Stunden an der linken Wegseite (markanter Schuttkegel) der Aufstieg zum Höfats-Westgipfel beginnt. Über schwache Steigspuren in 2 Stunden zur Bergwacht-Biwakschachtel unterhalb des Westgipfels. Über steile Schrofen und Grashänge hinauf zum Westgipfel.

Route

© Freytag & Berndt und Artaria, A-1231 Wien.
www.freytagberndt.com. Klicken Sie für eine Großansicht!
Vom Westgipfel über steiles Gras hinab in die Höfatsscharte. Weiter über eine pfeilerartige Kante (I – II) zuletzt über gut gestuften Fels zum Mittelgipfel.

Unschwierig in die nächste Scharte und weiter ausgesetzt zum Nordgrat des Ostgipfels. 35 Meter (teilweise II) hinauf zum Ostgipfel.

Abstieg

Abstieg über den Südostgrat zum Älpelesattel und zurück über die Dietersbachalpe.

Gehzeiten & Kletterlänge

Gehzeiten: Gerstruben – Westgipfel, 2257 m, 3 ½ Stunden, Überschreitung zum Ostgipfel 1 ½ Stunden, Abstieg über Älpelesattel nach Gerstruben 3 Stunden.

Sonstiges

Diesen und weitere attraktive Tourentipps finden Sie in unserem EXTRA Kleinwalsertal & Oberstdorf aus ALPIN 06/2007.
Hier geht's zum Download.

Autoren & Heftinfo

Diesen Tourentipp finden Sie in ALPIN 06/2007.
Tourentipp-Autor(en): Text: Susanne Lorenz-Munkler, Michael Munkler. Fotos: Munkler, Mathis, Kleinwalsertal Tourismus

Heftinfo: Im Juni-Heft präsentieren wir Ihnen in unserem Titelthema 25 Berge für Familien - Die Lieblingstouren der ALPIN-Redakteuere und ihrer Kinder. Hütte des Monats: Sidelenhütte. Tourenbuch: Alpspitze. Im Test: Jacken. Außerdem: Panorama im Posterformat "Dolomiten und Drei Zinnen". Und: Extrem ehrlich - Interview mit Ueli Steck. In unserem 24-Seiten starken Extra: 35 Touren Kleinwalsertal und Oberstdorf.
Kleiner Vorgeschmack: Bildergalerie ALPIN 06/07

Zur Einzelheftbestellung

Das ALPIN-Tourenportal

Alle unsere Tourentipps finden Sie hier.
nach oben